CRW_2967_1.jpg

Drucken

Termine

Veranstaltung 

Titel:
Barrierefreie Berlin-Fahrt für politisch Interessierte
Wann:
10.10.17 - 13.10.17 
Wo:
Deutscher Bundestag - Berlin
Kategorie:
Wahlkreisfahrt

Beschreibung

Erstmals bieten wir in diesem Jahr auch eine barrierefreie Wahlkreisfahrt an. Die Fahrt richtet sich nicht ausschließlich an Menschen mit Behinderung, ist aber in ihren Abläufen so organisiert, dass beispielsweise auch Menschen mit Rollstuhl oder mit Sehbehinderung daran teilnehmen können. Da die Bahn zu wenige Rollstuhlplätze bietet und ein Umsteigen mit der ganzen Gruppe kompliziert wäre, fahren wir mit dem Bus ab Aachen. Zustieg ist voraussichtlich am Behindertenwohnzentrum am Driescher Hof (Stettiner Str. 25, 52078 Aachen) und irgendwo im Aachener Zentrum möglich, außerdem werden wir bei Bedarf möglichst einen Zustieg in Köln vorsehen.

Folgendes Programm ist geplant (Stand: 1. Februar 2017):

Dienstag, 10.10.2017

  • Anreise mit dem Bus (Aachen - Köln - Berlin)

Mittwoch, 11.10.2017

  • Besuch im Bundestag
  • Gespräch mit dem Aachener Abgeordneten Andrej Hunko
  • Besichtigung der Gedenkstätte "Topographie des Terrors"

Donnerstag, 12.10.2017

  • Besuch im Karl-Liebknecht-Haus (Parteizentrale DIE LINKE)
  • Gespräch mit VertreterInnen der BAG Selbtbestimmte Behindertenpolitik der Partei DIE LINKE
  • Besichtigung des Deutsch-Russischen Museums Berlin-Karlshorst

Freitag, 13.10.2017

  • Rückreise mit dem Bus (Berlin - Köln - Aachen)

Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Hotel-Doppelzimmern. Einzelzimmer in Ausnahmefällen mit Attest möglich.

Teilnahmebeitrag: 15 Euro. Die Anmeldung ist HIER online möglich.

Bitte beachten: Die Zahl der Plätze ist begrenzt, insbesondere der Platz für Rollstühle, und es liegen bereits einige Voranmeldungen vor.

Weitere Auskünfte unter Tel. 0241-99068250

Veranstaltungsort

Karte
Karte
Ort:
Deutscher Bundestag   -   Website
Straße:
Platz der Republik 1
PLZ:
11011
Stadt:
Berlin
Land:
Land: de

Beschreibung

Der Bundestag ist das Parlament der Bundesrepublik Deutschland im ehemaligen Reichstagsgebäude in Berlin.

Andrej Hunko, MdB 2017