20100513-contergan.jpg

Der Angriff der Konzerne – TTIP, CETA, TiSA


Free Joomla Extensions

"Der Angriff der Konzerne – TTIP, CETA, TiSA" – mit diesem Titel fand in Aachen am 13. Mai dieses Jahres, dem Vorabend der Verleihung des Aachener Karlspreises, eine Veranstaltung der Fraktion DIE LINKE im Bundestag statt. Diskutiert wurden Folgen der geplanten transatlantischen Freihandelsabkommen, sowie Möglichkeiten, diese noch zu stoppen. Zu Gast waren Pia Eberhardt von der Anti-Lobby-Organisation Corporate Europe Observatory, Stephanie Roth, Kampagnenmanagerin der Europäischen Bürgerinitiative "Stop TTIP", Klaus Ernst, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Bundestag, sowie Jeronim Capaldo, Wirtschaftswissenschaftler von der TUFTS University, der wegen Krankheit sein Statement per Live-Schaltung abgab. Andrej Hunko führte durch die gut zweistündige Veranstaltung.

Andrej Hunko, MdB 2017