Entwicklungshilfe: Jeder achte Euro auf der Streichliste

Written by Büro Andrej Hunko on .

Die Kürzungen bei der Entwicklungshilfe stoßen vor allem den Abgeordneten sauer auf, die die Steigerung der Militärausgaben kritisch sehen oder ablehnen. Bis zu hundert Millionen Menschen könnten durch den Krieg zusätzlich in den Hunger getrieben werden, so Andrej Hunko von der Linkspartei. In dieser Situation 100 Milliarden Euro in einen Sonderfonds für die Bundeswehr zu investieren wolle, sei "eine völlig falsche Prioritätensetzung"

Weiterlesen auf dw.com

Tags: Russland, Ukraine, Krieg, Solidarität, Katastrophe

Print