logo die linke 530x168
Left Party of Germany

Fragen von Andrej Hunko an die Bundesregierung

Mündliche Frage zur Funktion und Aufgabe des NATO-Bunkers bei Linnich im Kreis Düren

Was ist nach Kenntnis der Bundesregierung die aktuelle Funktion und Aufgabe des NATO-Bunkers bei Linnich im Kreis Düren, wo nach mir bekannt gewordenen Angaben von Anwohnerinnen und Anwohnern verstärkte Aktivitäten stattfinden, und wie haben sich die Funktion, Aufgabe und Nutzung von Beginn des Jahres bis heute, beispielsweise durch die mögliche Aktivierung der sog. Graduated Response Plans, verändert bzw. entwickelt?“

Antwort der Staatsministerin Katja Keul vom 30. November 2022:

Deutschland stellt die Bunkeranlage bei Linnich (Landkreis Düren) seit 2001 der NATO zur Verfügung. Sie ist Teil der NATO Kommandostruktur und untersteht dem NATO Joint Force Command Brunssum.

Dieses nutzt die Anlage sowohl im täglichen Betrieb als auch bei Übungen als möglichen alternativen Dienstsitz.

Aufgrund des durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine veränderten Sicherheitsumfelds kommt es zu einer verstärkten Aktivität in der Bunkeranlage nach Maßgabe des NATO Joint Force Command Brunssum.

Quelle: Antwort auf Mündliche Frage Nr. 12 vom 30. November 2022 

Tags: Bundeswehr, NATO

Print