logo die linke 530x168
Left Party of Germany

  • Pressegespräch: ICAN Antrag Stadtrat Aachen
EmailPrintExport ICS

Pressegespräch: ICAN Antrag Stadtrat Aachen

Event

Title:
Pressegespräch: ICAN Antrag Stadtrat Aachen
When:
Tue, 17. September 2019, 11.00 Uhr
Where:
Hochbunker - Aachen, NRW
Category:
Sonstiges

Description

Antrag der Stadtratsfraktion DIE LINKE: Aachen soll sich gegen Atomwaffen aussprechen Einladung zum Pressegespräch 17. September, 11:00 Uhr

 Andrej Hunko lädt gemeinsam mit Marion Küpker von der Initiative „Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt“ und dem Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Aachen, Leo Deumens, zum Pressegespräch vor dem Hochbunker Scheibenstr./Ecke Hein-Janssen-Str. ein. Marion Küpker ist Preis-trägerin des Aachener Friedenspreises 2019.

 

„74 Jahre nach Hiroshima ist es allerhöchste Zeit für ein klares Nein gegen alle Atomwaffen. Spätestens jetzt, nach der Verleihung des Aachener Friedenspreises an „Büchel ist überall!“, sollte auch die Stadt Aachen ihren Nachbarstädten Köln, Düsseldorf und Düren folgen und die Initiative von ICAN unterstützen“ so Hunko und Deumens.

Die Initiative von ICAN (Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen, Friedensnobelpreisträgerin 2017) will ein „Atomwaffenverbot von unten“ durchsetzen. Mithilfe der Bevölkerung sollen weitere Staaten dazu gebracht werden, dem Vertrag über das Verbot von Atomwaffen beizutreten. Deutschland gehört wie alle anderen NATO-Staaten bisher nicht zu den 122 UN-Staaten, die den Vertrag unterzeichnet haben.

Die Fraktion DIE LINKE wird am 18. September den ICAN-Appell als Antrag in den Rat der Stadt Aachen einbringen:

„Unsere Stadt Aachen ist zutiefst besorgt über die immense Bedrohung, die Atomwaffen für Städte und Gemeinden auf der ganzen Welt darstellen. Wir sind fest überzeugt, dass unsere Einwohner und Einwohnerinnen das Recht auf ein Leben frei von dieser Bedrohung haben. Jeder Einsatz von Atomwaffen, ob vorsätzlich oder versehentlich, würde katastrophale, weitreichende und lang anhaltende Folgen für Mensch und Umwelt nach sich ziehen. Daher begrüßen wir den von den Vereinten Nationen verabschiedeten Vertrag zum Verbot von Atomwaffen 2017 und fordern die Bundesregierung zu deren Beitritt auf.“

 Dem Appell haben sich bereits 46 Städte und zwei Landkreise angeschlossen.

 

 /www.icanw.de/ican-staedteappell/


Venue

Location:
Hochbunker
Street:
Scheibenstraße/Ecke Hein-Janssen-Straße
ZIP:
52070
City:
Aachen
State:
NRW
Country:
Germany