Print

Proteste in Belarus – Entführungen, Prügel, Tote (Essen)

Title:
Proteste in Belarus – Entführungen, Prügel, Tote (Essen)
When:
Tue, 29. September 2020, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr
Category:
Infoveranstaltung / Diskussion

Description

Veranstaltungsort: Heinz-Renner-Haus, Severinstr.1, 45127 Essen
Gastgeberin: DIE LINKE. Essen
 
Die Proteste in Belarus werden vielseitig mit Interesse und auch mit Schrecken verfolgt. Bisher sind sie einerseits geprägt durch spontane und friedliche Proteste seitens der Bevölkerung aber auch durch massive Repression seitens der Regierung. Welche Rolle spielt die belarussische Linke in diesen Protesten? Welche Möglichkeiten bieten sie für linke Positionen? Wie könnte die Situation in Belarus sich weiterentwickeln? Diese und andere Fragen werden in einem Vortrag und einer Diskussion von und mit Andrej Hunko (MdB) und Pavel Katarzheuski (Fair World) beleuchtet. Andrej Hunko ist stellvertretender Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag und Europapolitischer Sprecher der Fraktion. Pavel Katarzheuski, Mitglied der belarussischen, linken Partei "Fair World" und Teil der Proteste, ist einer von vielen Betroffenen der zahlreichen Verhaftungen und kann aus erster Hand von den Protesten berichten.
Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Gesundheitsauflagen auf dem Platz vor dem Heinz-Renner-Haus statt.
 
Siehe auch bei facebook