logo die linke 530x168
Left Party of Germany

  • Schnöggersburg - der Krieg beginnt hier

Schnöggersburg - der Krieg beginnt hier

Title:
Schnöggersburg - der Krieg beginnt hier
When:
Fri, 2. September 2016, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr
Where:
Haus der Evangelischen Kirche - Aachen
Category:
Infoveranstaltung / Diskussion

Description

„Schnöggersburg – Der Krieg beginnt hier!“ Hier wird Krieg geübt und vorbereitet – von der Bundeswehr und NATO

Podiumsdiskussion im Rahmenprogramm der Verleihung des Aachener Friedenspreises 2016
mit

  • Helmut Adolf, Bernd Luge (BI Offene Heide, Aachener Friedenspreis 2016)
  • Tobias Pflüger (Informationsstelle Militarisierung, Aachener Friedenspreis 2011)

Deutschland als militärischer Global Player? Zunehmend Militäreinsätze zur Sicherung der eigenen Energie- und Rohstoffversorgung sowie der strategischen (Vor-)Machtstellung, die als humanitäre Einsätze verkauft werden?
Das Gefechtsübungszentrum (GÜZ) Altmark und Schnöggersburg in Sachsen-Anhalt spielen eine Schlüsselrolle bei der Vorbereitung der Kriegseinsätze der Bundeswehr und NATO. Hier erhalten Bundeswehr- und NATO-SoldatInnen ihren letzten Schliff für Kriegseinsätze. Schnöggersburg ist eine künstliche Großstadt, die seit 2012 gebaut wird und aus über 500 Häusern bestehen wird – samt Einkaufsmeile, Hochhäusern, einem Slumund Industriegebiet, Bahnhof, U-Bahn-Tunnel und einer Start- und Landebahn für Großflugzeuge. Alles authentisch nachempfunden für einen möglichst realistischen Häuserkampf.

Diese Kriegsvorbereitungen gehen uns alle an: Was ist und bedeutet Schnöggersburg? Wie sieht der Kampf der BI Offene Heide bei ihrem Protest gegen Krieg und Militarisierung vor Ort aus? Welche Rolle spielen das GÜZ Altmark und Schnöggersburg für die zunehmend auf Kriegseinsätze ausgerichtete Politik der Bundesregierung und NATO?

Siehe auch https://www.facebook.com/events/286219181761309/


Venue

Location:
Haus der Evangelischen Kirche
Street:
Frère-Roger-Straße 8–10
ZIP:
52062
City:
Aachen
Country:
Germany