• Fluchtursache Krieg: Syrien als Spielfeld der Großmachtinteressen

Fluchtursache Krieg: Syrien als Spielfeld der Großmachtinteressen

Title:
Fluchtursache Krieg: Syrien als Spielfeld der Großmachtinteressen
When:
Wed, 16. November 2016, 19.30 Uhr - 22.00 Uhr
Category:
Infoveranstaltung / Diskussion

Description

Presseankündigung:

Bundestagsabgeordneter Andrej Hunko spricht in Soest über den syrischen Krieg

Unter dem Titel "Fluchtursache Krieg: Syrien als Spielfeld der Großmachtinteressen" wird am 16. November der Aachener Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko (DIE LINKE) in Soest über Ursachen und Folgen des syrischen Krieges reden.

Der Nahe und Mittlere Osten ist in den letzten 15 Jahren im Chaos versunken. Längst ist Syrien zum Schlachtfeld verschiedenster geostrategischer Interessen geworden. Leidtragend ist wie in jedem Krieg die Bevölkerung. Hunderttausende Tote und Millionen Menschen auf der Flucht sind das Resultat.

Andrej Hunko beobachtet diese Entwicklungen seit langem und warnt vor einer weiteren Eskalation und Ausbreitung des syrischen Desasters. Er wird über die komplizierte Gemengelage und ihre Konsequenzen berichten und versuchen Auswege aus der verfahrenen Situation aufzuzeigen. Danach steht er für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Ort: Kaiser-Zimmer der Stadthalle, Dasselwall 1, Soest