Europaratsdelegation besucht Türkei zur Vor-Wahlbeobachtung

Verfasst am . Veröffentlicht in Pressemitteilungen

Andrej Hunko ist als Teil einer fünfköpfigen Delegation der Parlamentarischen Versammlung des Europarates vom 17. bis 18. Mai in der Türkei.

Die Delegation unter Leitung der Schwedin Kerstin Lundgren wird zur Vorbereitung der Beobachtung der türkischen Parlamentswahlen am 12. Juni 2011 die Rahmenbedingungen für die Wahl und die Wahlkampagnen begutachten. Neben Gesprächsterminen mit VertreterInnen von Zivilgesellschaft und Medien wird die Delegation unter anderem den türkischen Parlamentspräsidenten, VertreterInnen der politischen Parteien, den Vorsitzenden des Wahlkommission und den Leiter der EU-Delegation der Türkei treffen.

***

Die Pressekonferenz findet am Mittwoch, 18. Mai, um 13 Uhr im Ankara Gordion Hotel statt. (Tunali Hilmi Caddesi, Büklüm sok. No: 59 Kavaklidere, Ankara).

Leiterin der Delegation:

Kerstin Lundgren;                  Schweden, ALDE (Liberale)

Mitglieder der Delegation:

Latchezar Toshev;                Bulgarien; EPP/CD (Konservative)
Arcadio Díaz Tejera;             Spanien; SOC (Sozialdemokraten)
Sergey Markov;                    Russland; EDG (Europagegner)
Andrej Hunko;                       Germany, UEL (Linke)

Drucken