Spanien nur "eingeschränkt" ein Rechtsstaat

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Linken-Politiker Andrej Hunko fordert von der Bundesregierung, den ehemaligen katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont nicht auszuliefern. Er sagte im Dlf, der Konflikt müsse politisch und nicht mit Mitteln der Justiz gelöst werden. Für ihn sei Spanien 'kein vollendeter Rechtsstaat'."

Weiterlesen auf deutschlandfunk.de

Tags: Puigdemont, Interview, Spanien, Rechtsstaat

Drucken