Verdeckte Personenfahndung im Schengen-Raum nimmt rasant zu

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko kritisiert die heimlichen Ausschreibungen seit Langem als kaum kontrollierbares Blackbox-Verfahren. Den Linken irritiert nun, dass SIS weiter ausgebaut werden solle, obwohl das Innenministerium keinen Grund nenne für den starken Anstieg der verdeckten Verfolgung."

Weiterlesen auf heise.de

Tags: SIS, Personenfahndung

Drucken