Türkei lässt nach Kritikern in NRW fahnden

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Der Aachener Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko (Die Linke) fordert die Bundesregierung auf, die weltweite politische Verfolgung und Kriminalisierung von türkischen Regimegegnern beim Besuch des türkischen Präsidenten Erdogan in Deutschland anzusprechen."

Weiterlesen auf wdr.de

Tags: Türkei, Interpol

Drucken