Stille SMS: So überwacht der Bundesverfassungsschutz in Deutschland

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Da das Innenministerium die Einsatzzahlen des Bundesnachrichtendienst und der Zollkriminalämter als "streng geheim" einstuft, gibt es über diese Behörden keine Einsatzzahlen. Andrej Hunko, Bundestagsabgeordneter der Linken, möchte sich nun dafür einsetzen, dass der Verfassungsschutz die Zahlen in Zukunft wieder veröffentliche muss."

Weiterlesen auf bluebit.de

Tags: Verfassungsschutz, BND

Drucken