Vor Anhörung im Fall Demirtas: Linke-Politiker fordern Freilassung

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Der EGMR hatte im vergangenen Jahr geurteilt, dass die lange Untersuchungshaft Demirtas' nicht gerechtfertigt sei und die Freilassung angeordnet. Die Türkei muss als Mitglied des Europarats Urteile des EGMR eigentlich umsetzen, Erdogan hatte allerdings gesagt, er fühle sich an dieses nicht gebunden. Der Abgeordnete Andrej Hunko von der Linkspartei forderte das Auswärtige Amt auf, Druck auf Erdogan auszuüben, das Urteil zu befolgen."

Weiterlesen auf jungewelt.de

Tags: Türkei, EGMR, Selahattin Demirtas

Drucken