Frontex: EU-Grenzschützer starten Regeleinsatz von Überwachungsdrohnen

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Der EU-Experte der Linksfraktion im Bundestag, Andrej Hunko, beklagt "einen regelrechten Drohnenkrieg im sogenannten Heimatschutz". Zusätzlich zu den Anbietern aus Israel und Italien wolle nächste Woche auch der US-Konzern General Atomics Langstreckendrohnen wie "Predator" den europäischen Küstenwachen in Griechenland vorstellen, die durch außergerichtliche Tötungen etwa auf Betreiben der CIA in Verruf geraten seien. Trotzdem habe auch das Bundesverteidigungsministerium erklärt, an der Präsentation teilzunehmen."

Weiterlesen auf heise.de

Tags: Bundesregierung, Drohnen, Frontex

Drucken