«USA haben Abkommen mit Iran rechtswidrig gebrochen»

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Zeitgeschehen im Fokus Wie ist der Anschlag auf Kassem Soleimani einzuordnen?

Bundestagsabgeordneter Andrej Hunko Das Jahr hat mit einem Paukenschlag begonnen, und zwar mit der Ermordung von Soleimani. Und völlig unabhängig davon, wie man die Person beurteilt, gibt es in der Geschichte keinen Präzedenzfall, bei dem ein ranghoher Vertreter eines Staates – und man sagt, Soleimani sei der zweithöchste im Staate gewesen – offen auf internationaler Bühne ermordet wurde.

Gab es aber nicht schon immer die Tendenz, unliebsame Herrscher loszuwerden?"

Das ganze Interview auf zeitgeschehen-im-fokus.ch

Tags: USA, Iran

Drucken