Linke kritisiert Projekt "Falke" zur Drohnenabwehr an Flughäfen

Verfasst von Büro Andrej Hunko am . Veröffentlicht in Pressespiegel

"Kritik kommt nun von den Linken. Der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko sagte: "Es ist richtig, die Flughäfen mit Systemen zur Erkennung von Drohnen auszustatten". Deren Abschuss mit Laserwaffen oder Störgeräten sei dagegen unnötig. Es sei ausreichend, wenn die Bundespolizei in die Lage versetzt werde, die Drohnen-Piloten zu orten und anschließend die Strafverfolgung einzuleiten."

Weiterlesen auf airliners.de

Tags: Drohnenabwehr

Drucken