logo die linke 530x168

E-MailDruckenExportiere ICS

5. Rote Ruhr Akademie

Veranstaltung

5. Rote Ruhr Akademie
Titel:
5. Rote Ruhr Akademie
Wann:
Fr, 1. November 2019, 18.30 Uhr - So, 3. November 2019, 17.00 Uhr
Wo:
Chorforum Essen - Essen
Kategorie:
Konferenz

Beschreibung

5. Rote Ruhr Akademie

Freitag:
18:30
Welche Linke braucht das Land? Mit Ali Al-Dailami (Stellvertretender Parteivorsitzender) und Katja Kipping (Parteivorsitzende MdB) - Moderation: Jules El-Khatib

Samstag:
11.00
Seminar Marxismus und Ökologie - Hubertus Zdebel (MdB) - Moderation: Gina

Seminar Marxismus und Philosophie - Ismael Al-Kayed, Sprecher
DIE LINKE Fürstenwalde (Spree), und Martha Stargadsky, Mitglied Linke und studierte Philosophin - Moderation: Can Kulakci

Massenproteste in Südamerika - Eine Gefahr für den Neoliberalismus? - Referent: Robert Kohl Parra - Moderation: Artur Sz

13.00 Mittagspause - -

14.00
Frauenstreik 2020 - Was erwartet uns ? - Elena von Liebenstein und Gabi Lenkenhoff, Ko-Kreis Frauen*streik NRW

Frieden für den Nahen und Mittleren Osten - Kathrin Vogler, Niema Movassat, Ki Ramsy - Moderation: Shwan Vaisi

Konsumkritik und die Veränderung der Gesellschaft - Katharina Geuking (Kreissprecherin DIE LINKE. Münster) und Sergen Canoglu (linke Köln) - Moderation: Farina Kerekes


15.45

AfD - Antifeminismus und Männerbünde - Andreas Kemper (Soziologe) - Moderation: Effi Tassikas

Mobilität in der Zukunft - Sabine Leidig (MdB) und Stefan Hochstadt (Stadtforscher) - Moderation: Jannis

Der Krieg im Jemen und Deutschlands Verantwortung - Jakob Reimann - Moderation: KAra Raka

5 Pause - -

17.30
Prekarisierung und Abstiegsängste im Ruhrgebiet - Christian Leye (Landessprecher Linke NRW) - und Gewerkschaftssekretärin Verdi - Moderation: Effi Tassikas
100 Jahre Rote Ruhr Armee - Michael Wehner (Historiker) - Moderation Artur Sz

Tod auf dem Mittelmeer - Europas Versagen - Vertreter Seebrücke, Jonas Müller, Sea-Watch und Inge Höger (Landessprecherin Linke NRW) - Moderation: Farina Kerekes

19.00 Pause - -

19.30
Krieg in Nordsyrien - Andrej Hunko (MdB) und Leyla Imret (Co-Vorsitzende der HDP-Deutschland und ehemalige Bürgermeisterin von Cizre) - Moderation: Jules El-Khatib

Sonntag:
11.30
Leben wir auf Kosten der 3. Welt (ökologisch, ökonomisch) - Prof. Renate Dillmann und Steffen Kühne (Rosa Luxemburg Stiftung) - Moderation: Shwan Vaisi

Friedensklausel, Anwesenheitspflicht, Studiengebühren - Hochschule im Kapitalismus - Alexander Steltenkamp (Vorsitzender Asta Siegen) und Vertreterin des Bündnis Lernfabriken meutern - Moderation: Effi Tassikas

Das Kopftuch und die alltägliche Diskriminierung - Jules El-Khatib (stellvertretender Landessprecher Linke.NRW) und Kaoutar Rhanimi (Linksjugend 'solid - Essen) - Moderation: Can Kulakci

13.00 Mittagspause - -

14.00
Feindbild Russland? Wie Politik und Medien Stimmung machen. - Franziska Lindner, Autorin von "Die deutsch-russischen Energiebeziehungen" - Moderation: Jules El-Khatib

Dämonisierung der Palästinasolidarität - Shir Hever (Jüdische Stimme für gerechten Frieden) und Ahmed Abed - Moderation: Ki Ramsy

Digitalisierung 4.0 und Sozialstaat - Tomasz Romaniuk (Dipl.-Kfm / Wirtschaftsethiker) - Moderation: Martha Stargadsky

15.30 RaucherInnenpause - -

15.45
Podium: Wie bekämpfen wir den Klimawandel?
Mit Vertreterinnen von Friday for Futures, Extinction Rebellion und Ende Gelände

Organisiert von: Linksjugend 'solid - Essen, Linksjugend ['solid] Velbert, DIE LINKE. Essen, DIE LINKE Siegen-Wittgenstein, DIE LINKE. Velbert
Unterstützt von: Linksjugend ['solid] - nrw, DIE LINKE. NRW

Medienpartner: Freiheitsliebe 


Veranstaltungsort

Standort:
Chorforum Essen
Straße:
Fischerstraße 2-4
Postleitzahl:
45128
Stadt:
Essen
Land:
Germany

Beschreibung

Hauptbahnhof Essen
7 Min. Fußweg

Haltestelle "Kronprinzenstraße"
Straßenbahnlinien 105, 106
1 Min. Fußweg

Haltestelle "Aalto-Theater"
Buslinien 145, 146, 155
3 Min. Fußweg

Haltestelle "Philharmonie"
Straßenbahn 101, 107; U-Bahn U11
5 Minuten Fußweg