• Mündliche Frage (beantwortet) zur Militärübung Eiskristall in Norwegen

    Frage: Wie lange schon wird die Militärübung Eiskristall der Bundeswehr in Norwegen durchgeführt (bitte nach Jahren und Zeitraum aufschlüsseln), und mit welcher Zahl deutscher Soldatinnen und Soldaten hat die Bundeswehr in der Vergangenheit an Eiskristall teilgenommen (bitte nach Jahren aufschlüsseln)?

     

    Antwort des Staatssekretärs Thomas Hitschler: EISKRISTALL ist eine Klimazonenausbildung zur Vorbereitung von Soldatinnen und Soldaten auf Einsätze und Übungen unter arktischen Witterungsbedingungen.

    Die Ausbildung EISKRISTALL wird seit dem Jahr 2016 jährlich mit 150 bis 200 Soldatinnen und Soldaten in Norwegen durchgeführt.

    Im Jahr 2019 ist die Ausbildung EISKRISTALL aufgrund der Einschränkungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie ausgefallen.

  • Bundesregierung räumt ein: Es gab keine russischen GPS-Störungen bei NATO-Manöver in Norwegen

    "Um etwas Licht in dieses Dunkel zu bringen, fragte der Linken-Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko im Kanzleramt noch mal nach und erhielt vom Verteidigungsministerium eine interessante Antwort: 'Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse über eine Betroffenheit deutscher Soldaten durch GPS-Störungen im Rahmen von NATO-Manövern in Norwegen vor.'"

    Weiterlesen auf deutsch.rt.com

Plakat zur Demo am 21.2.24 zur Sicherung der häuslichen Pflege